Wie leitet sich der Name „L-Arginin“ ab?

2016 · Der Name leitet sich vom lateinischen Wort für Silber (Argentum) ab, das übersetzt „Silber“ heißt.12. Ist in Texten von „Arginin“ die Rede, ist damit L-Arginin gemeint. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort argentum ab, dass die Aminosäure ursprünglich als Silber-Salz isoliert wurde.

Arginin

Struktur

Was ist arginin?

L-Arginin ist eine proteinogene α-Aminosäure. Erstmals gelang das …

Videolänge: 1 Min. da die Substanz anfänglich nur als Silbersalz isoliert werden konnte. Für den Menschen ist sie semi-essentiell. Vollständige antwort anzeigen

L-Arginin

Der Name „L-Arginin“ leitet sich von dem lateinischen Wort „argentum“ ab,

Arginin – Wikipedia

Übersicht

Gesundheitslexikon: Arginin (L-Arginin)

14. Das kommt daher. Diese Aminosäure hat den höchsten Masseanteil an Stickstoff von allen proteinogenen Aminosäuren.

, da die Aminosäure zuerst als Silber-Salz isoliert werden konnte